Green Energy

5 Sterne?!

 

Du willst wissen, wie (ehemalige) Praktikant*innen das Eylarduswerk als Arbeitgeber, die Fortbildungsmöglichkeiten oder die Praxisberatung bewertet haben? Hier findest du Bewertungen und Erfahrungsberichte aus dem „wahren“ Leben.

 

Bewertungen und Erfahrungsberichte

„Während meines Praktikums habe ich mich im Eylarduswerk sehr gut aufgehoben gefühlt. Die enge Zusammenarbeit durch die Praxisberatung von Leonie Wientjes und Sandra Grundmann in Form von Reflexionsgesprächen, Praktikantenforen und mehrtägigen Seminaren brachte viel Sicherheit, ermöglichte einen umfangreichen und vielfältigen Einblick in Themenfelder der sozialen Arbeit und bot gleichzeitig die Chance, sich mit anderen Praktikanten auszutauschen.“


 

„Das Eylarduswerk bietet den Praktikanten durch die Praxisberatung Sicherheit und Unterstützung. Bei Fragen und Problemen haben Leonie und Sandra immer ein offenes Ohr und stärken dir den Rücken. Zudem gibt es die tolle Möglichkeit sich bei den Praktikantentreffen und Seminaren mit anderen Praktikanten auszutauschen und gerade als Berufseinsteiger vieles Neues zu lernen.“


 

 „Ich habe während meiner Praktika viel Input von Euch und durch die Praxisseminare in verschiedenen Bereichen bekommen und konnte so die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen besser verstehen. Auch über mich selber habe ich viel gelernt. Meine Fähigkeiten konnte ich gut einbringen - aber auch lernen meine Grenzen zu erkennen und sie zu benennen. Ich fand die Praktika für meine spätere Arbeit sehr hilfreich.“

„# vielseitig, lehrreich und informativ #
# ein guter Ort um als Fachkraft heran zu wachsen # 
#viele Möglichkeiten für verschiedene Seminare # 
# gute Ableitung und enge Begleitung der Praxisberatung #“


 

„Leider ist mein Praktikum auf dem Hof inzwischen schon wieder vorbei. Doch die sechs Wochen dort haben mir sehr, sehr gut gefallen und ich habe viele verschiedene Einblicke und vor allem Eindrücke sammeln können. Ich wollte auch Ihnen noch einmal danken, da ich die Zeit im Eylarduswerk als sehr angenehm empfand und dies auch schon mit den ersten Gesprächen mit Ihnen und der Gesprächsrunde mit anderen Praktikanten begann. Ich hoffe, dass auch ich einen guten Gesamteindruck hinterlassen konnte, ob nun bei Ihnen oder den Kollegen.“