Therapeutische Intensivgruppe
Hof Bouwer in Nordhorn

Der "Hof Bouwer" ist eine therapeutische Intensivgruppe für Jungen und Mädchen mit psychischen Störungen oder psychiatrischen Krankheitsbildern. Der ländlich gelegene Bauernhof ohne unmittelbare Nachbarschaft bietet mit 16.000 qm Außenflächen, großem Haupthaus und Nebengebäuden großzügigen Platz für junge Menschen, die aufgrund ihrer besonderen Problematik zeitweise nicht mehr in Familien oder anderen Wohngruppen leben können.

Plätze: 

9 Mädchen und Jungen / 2 Plätze davon in Apartments möglich
 

Aufnahmealter: 

ab ca. 14 Jahre
 

Region: 

Grafschaft Bentheim
 

Lage: 

ehemaliger Bauernhof zwischen Bad Bentheim und Nordhorn
 

Team/1:1,2 Betreuung:

  • Sozialpädagog*innen
  • Erzieher*innen
  • Heilerziehungspfleger*innen
  • Hauswirtschaftskraft
  • FSJ/BFD
  • intensive psychologische Begleitung
  • konsiliarische Zusammenarbeit mit Kinder- und Jugendpsychiatern

Schwerpunkte:

  • strukturierter Tages- und Wochenplan
  • wöchentliche Gruppentherapie
  • einzeltherapeutische Angebote
  • hofinterne Intensivbeschulung der Eylardus-Schule
  • regelmäßig stattfindende Gruppenangebote im Kreativ- und Sportbereich
  • gezielte Förderung individueller Freizeitinteressen
  • Training sozialer Kompetenzen und Förderung der sozialen Teilhabe
     

Regionalleitung: 

Mike Pasternak

 

Anschrift:

Brockmaate 36, 48531 Nordhorn

Unser Flyer zum Download