Green Energy

Eylardus-Schule

Die Eylardus-Schule ist eine Förderschule für Schülerinnen und Schüler mit einem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung. Eltern haben das Recht, zwischen einer Regelschule oder einer Förderschule als Ort der Beschulung auszuwählen.

Rund 180 Kinder und Jugendliche werden an vier verschiedenen Standorten in Bad Bentheim beschult. Die Eylardus-Schule bietet förderliche Entwicklungsbedingungen durch kleine Klassen mit acht bis zwölf Schülerinnen und Schülern. Lehrkräfte und zusätzliche pädagogische Mitarbeiter/-innen können sich einzelnen Kindern so intensiver zuwenden. Die Förderung bezieht sich nicht nur auf schulische Inhalte, sondern genauso auf den Erwerb positiver Einstellungen und Verhaltensmuster. Auch Koordination, Fitness und motorische Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen spielen eine wichtige Rolle im Schulalltag. Die Eylardus-Schule trägt seit mehreren Jahren den Titel „Sportfreundliche Schule“.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Vorbereitung auf den Übergang in die berufliche Bildung. Bereits zum zweiten Mal hat die Eylardus-Schule die Auszeichnung mit dem Gütesiegel „Startklar für den Beruf“ erhalten. 

 

Informationen zur Eylardus-Schule unter www.eylardusschule.de.